Freundschaft mit Pilsen

Zusammenarbeit mit dem "Zentrum Westböhmischer Schriftsteller"

Bereits seit 1991 pflegt der VS Ostbayern eine inspirierende Freundschaft mit dem „Zentrum
Westböhmischer Schriftsteller“ in Pilsen. Beide Schriftstellervereinigungen haben gemeinsam eine ganze Reihe von literarischen Projekten verwirklicht.
Die Bandbreite reicht von zweisprachigen Anthologien bis zu Kalendern und Ausstellungen. So erschien anlässlich des 20-jährigen Freundschaftsjubiläums der Band „Herzenslandschaften / Krajiny našich srdcí". Zudem gab es bereits einen Bildkalender mit Lyrik zu Regensburg und Pilsen und das Ausstellungsprojekt „querfeldein“ mit kurzen Texten zu historischen Skoda-Fotos.

Pilsen 2015 / Literatur in Wanderstiefeln

Im Jahr 2015 war die tschechische Stadt Pilsen Kulturhauptstadt Europas. Im Festjahr
veranstalteten die beiden literarischen Partnerregionen Regensburg/Ostbayern und
Pilsen/Westböhmen das gemeinsame Projekt „Literatur in Wanderstiefeln“.
Autorinnen und Autoren beider Schriftstellerverbände wanderten vom 18.-27. September
2015 in zehn Etappen gemeinsam mit vielen Gästen von Regensburg nach Pilsen. Unterwegs
und abends in den Zielorten fanden zweisprachige Lesungen statt, begleitet von
unterschiedlichen kulturellen Beiträgen. Die letzte Etappe wurde in Pilsen mit einem
Kulturfest gefeiert.

"unterwegs / cestou"

Parallel zur Wanderung erschien beim Pustet-Verlag eine Publikation mit dem
Titel unterwegs / cestou“. Das Buch enthält jeweils  zehn Beiträge von ostbayerischen und westböhmischen Autor-/innen .  Alle Kurzgeschichten sind sowohl in tschechischer als auch in deutscher Sprache enthalten.
Die Texte wurden auch während der Wanderung gelesen.