MärchenWeekend

 

 

 

Im Mehrgenerationenhaus

und der Theater Akademie Regensburg

 „Tiefere Bedeutung liegt in den Märchen meiner Kinderjahre als in der Wahrheit, die das Leben lehrt.“

 

                                                                                                               Friedrich Schiller

 

 Vorläufiges Programm

-

 Mehrgenerationenhaus

 Freitag, 13. April 2018

 

Saal (Haus 2. Stock)

20.00 Uhr: Eröffnung des MärchenWeekends

Vortrag von Prof. Dr. Kurt Franz (Uni Regensburg) zum Thema „Wie Dornröschen seine Unschuld verlor und wiedergewann“

Oliver Machander erzählt das Märchen „Dornröschen“

Musikalische Umrahmung des Abends: Martin Stauder (E-Piano)

 

Mehrgenerationenhaus

 Samstag, 14. April 2018

 

Märchen-Rätsel-Spiel für Kinder

Gewinne: Bücher u.ä.

 

Märchenraum:

14.00 - 15.00 Uhr: Puppentheater

15.30 – 18.00 Uhr: Märchenhafte Aktionen:

 

Großer Saal (Haus 2. Stock)

15.15 – 16:00 Uhr: Oliver Machander – Mitmachmärchen (Kindergartenalter)

16.15 bis 18.15 Uhr: Märchen aus aller Welt vorgelesen von vier Autor*innen des VS Ostbayern 

(Schulalter)

20.00 Uhr bis 24.00 Uhr: Die lange Nacht der Märchen

„Phantastisches Ostbayern“ sowie Märchen und andre Märchen von Gastautor*innen

Musikalische Umrahmung: Gruppe „Adabei“ (mit Benedikt Dreher)

 

 

Theater Akademie Regensburg

 Samstag, 14. April 2018

 

14.00 Uhr Premiere des neuen Kinderstücks (Einlass 13.40 Uhr)

Im Anschluss Blick hinter die Kulissen

Tickets kostenfrei zu erhalten über: 0941 / 59 89 540.

 

 Mehrgenerationenhaus

 Sonntag, 15. April 2018

 

13.30 Uhr  Ziehung der drei Gewinner des Märchen-Rätsel-Spiels

 

Märchenraum:

14.00 - 15.00 Uhr Oliver Machander erzählt und spielt: „NANU & die Regenbogenkinder“ (ab 2 Jahre.)

16.00 - 17.00 Uhr: Puppentheater (Kindergartenalter)

  

Saal (Haus 2. Stock)

11.00 bis 12.00 Uhr:  Elfen-Stunde mit Julia Kathrin Knoll

14.30 - 15.30 Uhr: Erika Eichenseer erzählt Schönwerth-Märchen

15.45 -.16.45 Uhr: Franz J. Vohburger liest & erzählt Sagen und Märchen aus der Oberpfalz

17.00 – 18.00 Uhr: Wolfgang Hammer und Asylsuchende erzählen Märchen aus ihrer Heimat

19.00 Uhr Märchenhaftes Abschlussfest

 

Zu allen Veranstaltungen: Freier Eintritt! Um Spenden wird gebeten!

 

Theater Akademie Regensburg

 Sonntag, 14. April 2018

  

14.00 Uhr reguläre Aufführung des neuen Kinderstücks

Tickets unter:

www.ad-bayern.de & Tel. 0941/586544-2

 

 

 

Spielorte:

Mehrgenerationenhaus

Ostengasse 8

93047 Regensburg

Einlass im Mehrgenerationenhaus ca. 10 Minuten vor den Veranstaltungen

 

Akademietheater Regensburg

 

Am Samstag kostenlose Tickets unter: 0941/5989540

Am Sonntag reguläre Vorstellung:

Tickets für diese Veranstaltung sind ausschließlich beim Akademietheater bzw. bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zum regulären Ticketpreis erhältlich.

 

 

Spenden können auf folgendes Konto überwiesen werden:

 

Kulturverein Ostbayern e. V.
IBAN: DE82 7505 0000 0026 4511 04
BIC: BYLADEM1RBG

 

Der Kulturverein Ostbayern e. V., der die Veranstaltungen des VS Ostbayern finanziell trägt, ist als gemeinnützige Organisation anerkannt. Spenden sind daher steuerabzugsfähig. Wir stellen Ihnen gerne eine entsprechende Spendenquittung aus. Bei Beträgen bis 100 Euro gilt die Überweisungsbestätigung bzw. der Kontoauszug.