Veranstaltungen

Verbrannte Bücher – verbannte Dichter

9. Landshuter Gedenklesung mit Musik zur Erinnerung an die Bücherverbrennungen der Nationalsozialisten im Mai 1933

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20.00 Uhr

Marita A. Panzer, Mirjam Pressler und Franz Schneider (als Gast)

stellen Texte verfolgter AutorInnen vor.

Musikalische Umrahmung: Martin Kubetz, Klavier.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung

des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Ostbayern in ver.di,

Regionalgruppe Ostbayern, der Stadtbücherei Landshut, der VHS Landshut

Achtung, neuer Veranstaltungsort!

Stadtbücherei Landshut, Steckengasse 308, 84028 Landshut (Lesecafé 1. Stock)

Eintritt: 7,00 Euro, Schüler und Studenten frei


Verborgene Schätze – Steinfiguren erzählen

Eine historisch-literarische Führung zum Jahresthema „Stadt – Land – Fluss“

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19.00

Die AutorInnen lesen eigene und neue Texte;

mit Claudia Ernst, Guido Frei, Elfi Hartenstein, Carola Kupfer, Oliver Machander,

Martin Stauder, Rolf Stemmle und Thyra Thorn;

historische Erläuterungen: Julia Kathrin Knoll

Treffpunkt: Dombauhütte

kostenlos / um Spenden wird gebeten

keine Voranmeldung

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Regensburg


Flower-Power

Ein literarisch-botanischer Spaziergang

Freitag, 29. Juni 2018, 19.30 Uhr

Die Autorinnen lesen eigene Texte zu Pflanzen

mit: Bettina Auer, Wolfgang Hammer, Julia Kathrin Knoll, Carola Kupfer,

Claudia Spelic, Martin Stauder und Thyra Thorn

Gärtnerei Staudigl, Deuerlinger Str. 44a, 93152 Nittendorf/Pollenried

Eintritt 5,00 Euro / Vorverkauf und Abendkasse in der Gärtnerei

Telefon: 09404/961415

Bei schlechtem Wetter im überdachten Bereich

www.garten-staudigl.de


Achte Regensburger Nacht der Poesie

AutorInnen des Schriftstellerverbandes Ostbayern und der Regensburger Schriftstellergruppe International lesen eigene Lyrik

Donnerstag, 5. Juli 2018, 20.30 Uhr

Musik: Martin Kubetz

Terrasse des Naturkundemuseums am Herzogspark

Am Prebrunntor 4, 93047 Regensburg

Eintritt 10,00 Euro (erm. 8,00 Euro), Karten an der Abendkasse;

bei schlechtem Wetter im historischen Vortragssaal

www.rsgi.de / www.nmo-regensburg.de


Zweite Landshuter Nacht der Poesie

AutorInnen des Schriftstellerverbandes Ostbayernlesen eigene Lyrik

Freitag, 13. Juli 2018, 20.30 Uhr

Ingrid Kellner, Susanne Werner-Eichinger, Matthias Kneip, Udo Kaube,

Rolf Stemmle, Helmut Hoehn

musikalische Umrahmung:

E1NS UND DR3I

Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der Stadtbücherei Landshut,

der VHS Landshut und des Skulpturenmuseums im Hofberg

Prantlgarten vor dem Portal des Skulpturenmuseum im Hofberg / Stiftung Koenig

Am Prantlgarten 1, 84028 Landshut, Tel.: 0871/89021

Eintritt 12,00 Euro, Schüler und Studenten 8,00 Euro

www.skulpturenmuseum-im-hofberg.de


Aktuelle Informationen über unsere Veranstaltungen finden Sie auch auf unserer Facebookseite:


 

Möchten Sie, dass wir auch für Sie lesen?

Exklusiv auf Ihrer Veranstaltung?

Rent a Poet! - Hier klicken