Unsere nächsten Veranstaltungen


Sie wollen informiert bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter durch eine kurze Mal an info@schriftsteller-ostbayern.de



Samstag, 25.September., 19:00 Uhr

Lange Lesenacht im Thon-Dittmer-Hof

Autorinnen und Autoren des VS Ostbayern lesen für Sie aus ihren Werken. Ein abwechslungsreiches Programm ist garantiert. Es werden auftreten: Barbara Krohn, Oliver Machander, Angela Kreuz, Matthias Kneip und Elfi Hartenstein. 

Musikalische Begleitung: Heinz Grobmeier

 

Ort: Im Hof des Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, Regensburg

Beginn: 19 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kultursommer Regensburg


Donnerstag, 30. September, 19.00 Uhr
Nahsicht: Menschen in der Stadt
Vernissage zur Ausstellung des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern, und des Zentrums Westböhmischer Schriftsteller, Pilsen.
Ort:
Evangelisches Bildungswerkes Regensburg, Am Ölberg 2, 93047 Regensburg
Dauer der Ausstellung bis 14.11.21
In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk e.V.
und mit großzügiger Unterstützung durch die Stadt Regensburg. Sie finden statt im Rahmen der Veranstaltungen zum kulturellen Jahresthema „Nahsicht“.

Ausführliche Informationen finden Sie hier


Donnerstag, 30. September, 19:00 Uhr

Verführerisches Ostbayern

Autorinnen und Autoren des VS Ostbayern lesen sinnliche, erotische und hintergründige Kurzgeschichten zum menschlichsten aller Themen.

Eine Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Literaturbrettl".

 

Ort: Buchhandlung Bücherwurm, Maximilianstraße 4

Anmeldung ist erforderlich (Tel.:  0941 380060)

Eintritt € 5,-, (Abendkasse € 7,-)

 

Dienstag, 5. Oktober, 19:30 Uhr

Neue Bücher 2021 - AutorInnen des VS Ostbayern stellen ihre in den vergangenen zwölf Monaten erschienenen Bücher vor

 

Ort: Stadtbibliothek Regensburg, Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, 93047 Regensburg

 

Eintritt frei 

 



Dienstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr
Schauriges Ostbayern
Autor*innen des VS Ostbayern lesen Kurzgeschichten aus der Anthologie "Schauriges Ostbayern".
Es lesen: Julia Kathrin Knoll, Sabine Rädisch und Rolf Stemmle

 

Ort: Stadtbücherei Regensburg
Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Eintritt frei
www.regensburg.de/stadtbuecherei


Donnerstag, 28. Oktober, 19:30 Uhr

Mörderisches Ostbayern (Krimiabend)

 

Es lesen: Hilde Artmeier, Wolfgang Burger und Siegfried Schüller

 

Ort: Buchhandlung Pustet, Theresienplatz 51, Straubing.


Dienstag, 9. November, 18:00 Uhr

Gedenklesung Reichsprogromnacht

 Autorinnen und Autoren lesen zum Gedenken an die Reichsprogromnacht und die Zerstörung der Syngoge am 9. November 1938

 

Ort: Neupfarrkirche  Regensburg

Eintritt frei

Donnerstag, 11. November, 20:00 Uhr

Phantastisches Ostbayern

 

Es lesen: Ingrid Kellner, Thomas Schmid, Gernot Häublein

Ort: Salzstadel, Steckengasse, Landshut

 

 

 

Eintritt frei


Sonntag, 14. November, 11.00 Uhr
Gemeinsam unterwegs -
Finissage der Ausstellung Nahsicht: Menschen in der Stadt, 30 Jahre Kooperation des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Ostbayern
mit dem Westböhmischen Schriftstellerzentrum.
Eine zweisprachige Lesung aus gemeinsamen Veröffentlichungen.
In den Räumen des Evangelischen Bildungswerks Regensburg,
Am Ölberg 2, 93047 Regensburg


Donnerstag, 25. November, 19.00 Uhr
Weihnachtliches Ostbayern

Autorinnen und Autoren lesen besinnliche, heitere, gruselige oder makabere Kurzgeschichten aus der gleichnamigen Antholotie. Eine Veranstaltung im Rahmen unserer Reihe "Literaturbrettl"

Es lesen: Edith Ascher, Claudia Spelic, Thyra Thorn.

Moderation: Dr. Marita A. Panzer

Ort: Buchhandliung Bücherwurm, Maximilianstraße 4, Regensburg

Anmeldung ist erforderlich (Tel.: 0941 380060).

 


26.  bis 28. November

Lyrikfestival im Degginger

Zehn Lyriker:innen aus der Region stellen ihre Werke vor und geben Einblick in ihr Schaffen.

 

Ort: Degginger, Wahlenstraße  17, Regensburg

 

Das Programm finden Sie hier


Donnerstag, 2. Dezember, 19.00 Uhr
Weihnachtliches Ostbayern

Autorinnen und Autoren lesen besinnliche, heitere, gruselige oder makabere Kurzgeschichten aus der gleichnamigen Antholotie.

 

Moderation: Dr. Marita A. Panzer

Ort: Stadtbibliothek Schwandorf, Sandstraße 5, Schwandorf

 

Aktuelle Informationen über unsere Veranstaltungen finden Sie auch auf unserer Facebookseite:


Möchten Sie, dass wir auch für Sie lesen?  Exklusiv auf Ihrer Veranstaltung?

 Rent a Poet! - Hier klicken